Selbsthilfe Trigeminus Pforzheim

Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Trigeminusneuralgie Pforzheim/Enzkreis hat sich im März 2014 gegründet, damit sich deren Mitglieder gegenseitig austauschen können:

 

  • über Therapien
  • über Medikamente und deren Verträglichkeit
  • über Kliniken
  • über Strategien im Umgang mit dem Schmerz

 

Da diese Krankheit für die Betroffenen, aber auch für deren Angehörige, psychisch sehr belastend sein kann und dadurch die Gefahr besteht, in die Isolation zu geraten, ist es wichtig, in der Gruppe Halt und Stärke zu gewinnen.

 

Interessierte Betroffene oder auch deren Angehörige sind herzlich eingeladen, an unseren Gruppentreffen teilzunehmen.

Wir treffen uns an jedem letzten Dienstag im Monat um 16:30 Uhr im Bürgerhaus Regenbogen Dorfplatz 1, Ecke Bahnhofstr. 75228 Ispringen.